Anzeige

Mit Schrotflinte auf Katze geschossen

Sandro Zulian, 1. September 2016, 15:37 Uhr
iStock/Montage cro
In Fussach bei Bregenz ist es zu einem krassen Fall von Tierquälerei gekommen. Eine Frau fand ihr Kätzchen schwer verletzt auf ihrer Terrasse. Der Befund des Tierarztes: Die Katze wurde angeschossen.

Es geschah irgendwann zwischen Montagabend und Dienstagmittag. In Fussach, nahe Bregenz, tötete eine unbekannte Täterschaft ein Kätzchen auf brutale Weise.

Die Besitzerin fand ihre Katze mit schweren Verletzungen auf der Terrasse und brachte sie zum Tierarzt. Dort starb die Katze an ihren Verletzungen. Der besorgniserregende Befund des Tierarztes: Die Katze wurde von Schrotmunition getroffen.

Das Tier dürfte sich in der Nacht im Riedgebiet, nähe Fallenstrasse, aufgehalten haben. Die Landespolizeidirektion Vorarlberg bittet die Bevölkerung unter der Telefonnummer 43 (0) 59 133 8127 um Hinweise.

(red)

 

Sandro Zulian
veröffentlicht: 1. September 2016 15:37
aktualisiert: 1. September 2016 15:37