Vatikan

Papst twittert auf Russisch: «Jeder Krieg ist eine Kapitulation»

26. Februar 2022, 06:09 Uhr
Papst Franziskus hat sich mit einem russischen Tweet zum Krieg in der Ukraine zu Wort gemeldet.
Für Papst Franziskus ist jeder Krieg eine Kapitulation der Politik. (Archivbild)
© KEYSTONE/LAURENT DARBELLAY

«Jeder Krieg hinterlässt die Welt schlechter, als er sie vorgefunden hat», schrieb das Oberhaupt der katholischen Kirche am Freitag im Onlinedienst Twitter. «Krieg ist ein Versagen der Politik und der Menschheit, eine beschämende Kapitulation.»

Das Zitat aus einer Enzyklika des Papstes von 2020 wurde in den üblichen Sprachen Italienisch, Portugiesisch, Polnisch, Französisch, Englisch, Spanisch, Deutsch und Arabisch auf Twitter verbreitet - und ausnahmsweise auch auf Russisch.

Papst Franziskus hatte angesichts des russischen Angriffs auf die Ukraine zuvor bereits Russlands Botschaft beim Heiligen Stuhl aufgesucht. Der Papst habe bei dem gut halbstündigen Besuch seine Besorgnis über den Krieg zum Ausdruck gebracht.

Quelle: sda
veröffentlicht: 26. Februar 2022 06:09
aktualisiert: 26. Februar 2022 06:09
Anzeige