Schwangere Frau in Toronto erschossen - Baby gerettet

Raphael Rohner, 17. Mai 2016, 07:33 Uhr
Eine hochschwangere Frau ist in einem Auto in der kanadischen Metropole Toronto erschossen worden. Ärzte hätten das Baby der 35-Jährigen danach per Kaiserschnitt retten können, teilte die Polizei am Montag mit. Es sei in stabilem Zustand.
Einsatz für Polizei und Geburtshelfer in Toronto: Eine schwangere Frau wurde in Auto erschossen, ihr Baby per Kaiserschnitt gerettet. (Symbolbild)
© KEYSTONE/AP The Canadian Press/NATHAN DENETTE
Anzeige

Die Frau hatte auf dem Rücksitz des Wagens gesessen, als aus einem vorbeifahrenden Auto Schüsse abgefeuert wurden. Die drei Mitfahrer der Frau blieben unverletzt. Wer die 35-Jährige getötet habe, sei unklar, die Schüsse seien aber gezielt abgegeben worden, hiess es von der Polizei.

Raphael Rohner
Quelle: SDA
veröffentlicht: 17. Mai 2016 04:49
aktualisiert: 17. Mai 2016 07:33