Technikpanne am Flughafen Budapest - Tausende Passagiere betroffen

10. November 2015, 11:20 Uhr
Blick auf den Budapester Flughafen. (Archivbild)
© /AP MTI/SANDOR H. SZABO
Tausende Passagiere konnten am Flughafen in Budapest am Dienstagmorgen nur mit beträchtlicher Verspätung abfliegen. Die Flugzeuge blieben bei Tagesbeginn am Boden, weil das EDV-System des Flughafens nicht funktionierte. Gegen 8.

30 Uhr teilte die Betreibergesellschaft Budapest Airport auf ihrer Facebook-Seite dann mit: «Die Flüge starten wieder.»

Die Abflughalle in der ungarischen Hauptstadt hatte sich bis dahin mit Tausenden Menschen gefüllt, die auf ihren Abflug warteten, wie Augenzeugen berichteten.

Das Nachrichten-Portal «nol.hu» sprach von mindestens 15 Flügen, die nicht planmässig starten konnten, und von 2500 betroffenen Passagieren. Zu der Software-Panne kam es demnach kurz vor vier Uhr morgens.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 10. November 2015 08:49
aktualisiert: 10. November 2015 11:20