Russland

Ukrainisches Fernsehen: Zwei Tote bei Angriff auf Hochhaus in Kiew

14. März 2022, 10:38 Uhr
Im Norden der ukrainischen Hauptstadt Kiew ist am Montagmorgen bei einem Angriff auf ein Hochhaus ein Feuer ausgebrochen. Mindestens zwei Menschen seien getötet worden, berichtete das ukrainische Fernsehen.
In der ukrainischen Hauptstadt Kiew ist bei einem Angriff auf ein Hochhaus ein Feuer ausgebrochen.
© Keystone/AP/Vadim Ghirda

Der staatliche Zivilschutz teilte zunächst mit, dass 63 Menschen evakuiert worden seien. Die Suche nach Opfern dauere an. Auf Fotos und Videos war zu sehen, wie Feuerwehrleute Bewohner mit Hilfe von Drehleitern retteten. Rauch stieg aus mehreren Etagen auf.

Das Feuer sei mittlerweile gelöscht. Das Hochhaus soll von einem Artilleriegeschoss getroffen worden sein. Das liess sich nicht überprüfen. Weitere Angaben lagen zunächst nicht vor. Heftige Gefechte gibt es nördlich und östlich von Kiew.

Quelle: sda
veröffentlicht: 14. März 2022 10:38
aktualisiert: 14. März 2022 10:38
Anzeige