International

UN-Chef Guterres: 2021 zum «Jahr der Heilung» machen

29. Dezember 2020, 09:08 Uhr
ARCHIV - UN-Generalsekretär Antonio Guterres ruft zur aktiven Bekämfung der Pandemie und des Klimawandels auf. Foto: Michael Sohn/AP POOL/dpa
© Keystone/AP POOL/Michael Sohn
Mit Blick auf die Klimakrise und die Corona-Pandemie hat UN-Generalsekretär António Guterres in seiner Neujahrsansprache dazu aufgerufen, 2021 zum «Jahr der Heilung» zu machen. «Sowohl der Klimawandel als auch die Covid-19-Pandemie sind Krisen, die nur von allen gemeinsam angegangen werden können - als Teil eines Übergangs zu einer integrativen und nachhaltigen Zukunft», sagte Guterres in seiner am Montag (Ortszeit) in New York veröffentlichten Videoansprache. Das wichtigste Ziel der Vereinten Nationen im kommenden Jahr sei es dabei, eine internationale Koalition für Klimaneutralität ohne neue Emissionen bis zum Jahr 2050 aufzubauen.
Quelle: sda
veröffentlicht: 29. Dezember 2020 09:05
aktualisiert: 29. Dezember 2020 09:08