US-Marines nach Helikopter-Unfall vermisst

René Rödiger, 16. Januar 2016, 07:22 Uhr
Suche nach den Kameraden: Ein Angehöriger der US-Marine am Strand auf Hawaii, wo zwei Armeehelikopter zusammenstiessen.
Suche nach den Kameraden: Ein Angehöriger der US-Marine am Strand auf Hawaii, wo zwei Armeehelikopter zusammenstiessen.
© KEYSTONE/AP Mariana Keller
Nach dem mutmasslichen Zusammenstoss zweier Transporthelikopter vor der Küste des US-Bundesstaats Hawaii werden nach Angaben der US-Army zwölf Marines vermisst. Es sei eine gross angelegte Bergungsaktion eingeleitet worden.

"Unsere Gedanken und Gebete gelten unseren Marines und ihren Familien", schrieb Navy-General Robert Neller am Freitag auf Twitter. Die Wetterbedingungen vor Hawaii für die Bergung sind jedoch ungünstig.

Nach Angaben der Küstenwache fanden Suchmannschaften Trümmer, zu denen auch ein leeres Rettungsfloss gehört. Die Marine hatte die Küstenwache erstmals am späten Donnerstagabend (Ortszeit, Freitagmorgen MEZ) über die vermissten Maschinen informiert.

René Rödiger
Quelle: SDA
veröffentlicht: 16. Januar 2016 01:53
aktualisiert: 16. Januar 2016 07:22