Anzeige

Apple soll bis zu 13 Milliarden Euro Steuern in Irland nachzahlen

30. August 2016, 11:57 Uhr
Apple hat nach einer Entscheidung der EU-Kommission unrechtmässige Steuervergünstigungen von bis zu 13 Milliarden Euro in Irland erhalten. Das teilte Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager am Dienstag in Brüssel mit. Irland müsse die rechtswidrige Beihilfe nun zurückfordern.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 30. August 2016 11:57
aktualisiert: 30. August 2016 11:57