US-Reisebüro beruft Chelsea Clinton in Verwaltungsrat

18. März 2017, 13:31 Uhr
Die Tochter der Clintons ist heute als Vizepräsidentin der Familienstiftung tätig. (Archivbild)
Die Tochter der Clintons ist heute als Vizepräsidentin der Familienstiftung tätig. (Archivbild)
© KEYSTONE/AP/MARK LENNIHAN
Chelsea Clinton zieht in den Verwaltungsrat des Online-Reisebüros Expedia ein. Das Unternehmen erweiterte das Gremium auf 14 Mitglieder und besetzte den neuen Posten mit der Tochter von Ex-US-Präsident Bill Clinton und Ex-Aussenministerin Hillary Clinton.

Die 37-Jährige ist die einzige Tochter der Clintons. Sie ist als Vize-Präsidentin der Familienstiftung tätig. In der Vergangenheit arbeitete sie unter anderem für die Unternehmensberatung McKinsey und als Korrespondentin für den TV-Sender NBC News. Die Ernennung Clintons ging aus einer am Freitag veröffentlichten Mitteilung an die US-Börsenaufsicht SEC hervor.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 18. März 2017 06:31
aktualisiert: 18. März 2017 13:31