Guten Morgen mit FM1Today

Raphael Rohner, 21. Februar 2017, 07:52 Uhr
Es ist Dienstagmorgen... Wir haben wieder einige nette Geschichten am Start für euch...

In der Bündner Gemeinde Trun erwischte ein Hobbyschäfer einen Wolf in seinem Schäferstall. Dieser riss ein Schaf und dann verschwand er. Der Bauer warnt andere vor Meister Isegrim und dessen geschickter Art in Stallungen zu kommen. Hier die Geschichte...

Erstmals haben angehende Wirtschaftsingenieure der Fachhochschule St.Gallen Produkte für Ostschweizer Unternehmen entworfen. Für sechs Studenten endet dieses Modul mit einem grossen Erfolg. Ihr Produkt, eine Tischleuchte für Sehbehinderte, kommt noch dieses Jahr auf den Markt. Hier zur Geschichte...

Wir wünschen einen schönen Dienstag!!...

Aaah -  einen haben wir noch: Das wohl verrückteste Interview der Woche mit einem Japanischen Billardspieler, der kein Wort versteht... Hier Hier Hier!!!

 

 

Raphael Rohner
veröffentlicht: 21. Februar 2017 07:49
aktualisiert: 21. Februar 2017 07:52