Olma-Bilanz

Elf grossartige Tage – Graubünden ist zufrieden mit dem Olma-Auftritt

24. Oktober 2022, 10:31 Uhr
Graubünden blickt auf elf Tage als Gastkanton an der Olma zurück. Die Bündner Organisatoren durften für ihren Auftritt durchwegs erfreuliche Rückmeldungen entgegen nehmen.
Anzeige

Die Olma 2022 ist Geschichte und mit ihr auch der Gastauftritt des Kantons Graubünden. Elf Tage lang konnte der Kanton seine Vielfältigkeit an der grössten Schweizer Publikumsmesse präsentieren. Rund 320'000 Besuchende hielten sich vom 13. bis 23. Oktober auf dem Olma-Gelände auf.

Der OK-Präsident des Gastauftritts, Regierungspräsident Marcus Caduff, zieht ein durchwegs positives Fazit aus dem Auftritt in St.Gallen. «Der Kanton Graubünden hat in St.Gallen Spuren hinterlassen, welche bestimmt noch einige Zeit nachwirken werden. Es ist uns gelungen, positive Emotionen zu wecken und die Besucherinnen und Besucher für unseren Kanton zu begeistern», sagt er. Er zeigt sich sehr erfreut über die vielen anerkennenden Rückmeldungen.

Mit Umzug und Erlebniswelt gepunktet

Denn nach der mutig gestalteten Eröffnungsfeier seien alle Rückmeldungen positiv ausgefallen, teilt der Kanton Graubünden mit. Der Bündner Umzug mit über 1100 Mitwirkenden aus allen Bündner Talschaften habe bei dem Publikum für Begeisterung gesorgt. Die 55 Bündner Sujets und 13 Musikformationen in der St.Galler Innenstadt seien gut angekommen.

In der Halle 9.1.2 konnten die Besucherinnen und Besucher während der Messe in die «Erlebniswelt Graubünden» eintauchen. Ein Grossteil der 320'000 Besuchenden hätten sich einen Rundgang durch die «Erlebniswelt Graubünden» nicht entgehen lassen. In der Olma-Halle 7 und in der Olma-Arena standen die Nutztiere der Landwirtschaft aus allen Regionen Graubündens im Fokus: Sechs Rassen Fleischrinder, fünf Milchkuhrassen sowie fünf Rassen Geissen und vier Rassen Schafe.

Graubünden habe überrascht

Die gute Zusammenarbeit mit den Olma Messen St.Gallen habe als Fundament des gelungenen Auftritts gedient. Katrin Meyerhans, Leiterin Bereich Messen der Olma Messen, zeigte sich vom mutigen Auftritt des Ehrengasts begeistert. Graubünden sei ein Gastkanton gewesen, der die Besucherinnen und Besucher mit seinem Humor, seiner Vielfalt und seiner Originalität bewegt und überrascht habe.

Sieh dir die Bilanz der Messeleitung im Video von TVO an:

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 24. Oktober 2022 10:31
aktualisiert: 24. Oktober 2022 10:31