St.Gallen

Der Christbaum ist jetzt auf dem Klosterplatz

11. November 2019, 15:14 Uhr
Der Christbaum ist am Montagmittag von Untereggen nach St.Gallen geflogen. Der Umzug der Tanne lockt jedes Jahr einige Schaulustige auf den Klosterplatz. Am 1. Dezember soll der Baum erstmals im festlichen Gewand erstrahlen.

Es ist eine Tradition, die auch dieses Jahr keinen Abbruch findet: Der riesige Christbaum auf dem Klosterplatz. Hier landet er am Montagmittag: 

Werbung

Quelle: FM1Today

Der Baum wurde in Untereggen vom Heli aufgeladen und nach St.Gallen gebracht. Gespendet wurde er dieses Jahr von einer 91-jährigen Untereggerin, die anonym bleiben möchte, wie die St.Galler Staatskanzlei mitteilt.

Die Tanne wird von den Institutionen Sonnenhalde und Tandem geschmückt. Am 1. Dezember wird der Christbaum erstmals in ihrem festlichen Gewand erstrahlen. 

(enf)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 11. November 2019 12:34
aktualisiert: 11. November 2019 15:14