Brand in Wildhaus

Diverse Hinweise auf die Brandursache werden ausgewertet

· Online seit 09.02.2024, 13:55 Uhr
Die Ermittlungen zur Brandursache des ehemaligen Hotels Acker in Wildhaus laufen auf Hochtouren. Auf den Zeugenaufruf der St.Galler Kantonspolizei seien bisher diverse Hinweise eingegangen und Auskunftspersonen werden befragt.

Quelle: Leserreporter / CH Media Video Unit

Anzeige

Nachdem das ehemalige Hotel Acker am Mittwochabend in Flammen stand, laufen die Ermittlungen zur Brandursache. Diese gestalte sich aufgrund «des hohen Zerstörungsgrades des Gebäudes» als schwierig – ebenso das Auffinden von relevanten Spuren.

«Auf den Zeugenaufruf sind diverse Hinweise eingegangen», sagt Florian Schneider, Mediensprecher der Kantonspolizei St.Gallen, auf Anfrage. Es handle sich dabei um etwas mehr als ein Dutzend Hinweise «mit jeweils verschiedenem Umfang von Informationen». Die Kapo St.Gallen sei weiterhin froh, wenn Beobachtungen rund um den Brand und Bildmaterial zu ihnen gelange.

Die Hinweise seien bisher primär entgegengenommen worden. Eine genaue Auswertung ist laut Schneider in Arbeit.

Was der Gemeindepräsident zum Brand sagt, siehst du hier:

Quelle: TVO / CH Media Video Unit

(red.)

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 9. Februar 2024 13:55
aktualisiert: 9. Februar 2024 13:55
Quelle: FM1Today

Anzeige