Thurgauer Schnur-Spanner gefunden

René Rödiger, 7. September 2018, 08:17 Uhr
Kapo TG
Die Kantonspolizei Thurgau hat drei Jugendliche ermittelt, die am Samstag in Islikon eine Schnur über die Strasse gespannt haben. Eine Rollerfahrerin wurde dabei leicht verletzt.

Schreckmoment für eine Rollerfahrerin: Als sie am Samstag, kurz vor Mitternacht, in Islikon bei der Schule vorbei fuhr, wurde sie von einer über die Strasse gespannten Schnur vom Roller gerissen. Sie wurde dabei leicht verletzt.

Die Kantonspolizei Thurgau hat jetzt drei Jugendliche ermittelt, die die Schnur gespannt haben sollen. Die Teenager im Alter von 15 bis 17 Jahren aus der Region sind geständig. Sie werden bei der Jugendanwaltschaft angezeigt.

René Rödiger
Quelle: Juga/red.
veröffentlicht: 7. September 2018 08:17
aktualisiert: 7. September 2018 08:17