«Technische Probleme»

Bei Coop funktionierten die Kartenzahlungen nicht – Störung behoben

10. Juni 2022, 08:50 Uhr
Der Grosshändler kämpfte am Donnerstag mit technischen Problemen. Bezahlen an der Kasse ging während zwei Stunden nur mit Bargeld, wie ein Coop-Sprecher nun bestätigt.
Am Donnerstag wurden Beeinträchtigungen bei Kartenzahlungen bei Coop gemeldet.
© Manuela Jans

Erst letztes Wochenende gab es grosse Probleme bei Karten- und Twintzahlungen bei diversen Detailhändlern. Am Donnerstag war dies wiederholt der Fall: Dieses Mal bei Detailhändler Coop.

Zahlen nur mit Bargeld

Ein Leser meldete am Donnerstagnachmittag der Redaktion, dass er seinen Einkauf nur mit Bargeld hätte bezahlen können. Das Verkaufspersonal hätte zudem erklärt, dass die Kartenzahlung bei Coop schweizweit nicht funktioniere.

Coop konnte der Redaktion am Donnerstagabend keine Stellung dazu geben. Auf Anfrage hiess es, es stehe aktuell kein «befugter Mitarbeiter» zur Verfügung, der darüber Auskunft geben könne.

Website war in «Wartungsarbeiten»

Aller «guten» Dinge sind drei, oder? Denn die Website des Grosshändlers streikte zeitweise ebenfalls. Auf der Website wurde auf Wartungsarbeiten hingewiesen – gegen 18 Uhr funktionierte diese allerdings wieder.

«Wartungsarbeiten» am Donnerstag bei Coop.
© coop.ch

Am Freitag war schliesslich jemand verfügbar

Am frühen Freitagmorgen erreichte ein Redaktor der Today-Zentralredaktion jemanden bei der Coop-Medienstelle. Der Sprecher bestätigte den Vorfall vom Donnerstagabend: «Die Störung betraf schweizweit sämtliche Coop-Verkaufsstellen.» Zwischen 16 und 18 Uhr war in den Coop-Läden nur Barzahlung möglich.

Laut dem Sprecher hatte das technische Problem keinen Zusammenhang mit den Störungen der letzten zwei Wochen. Es sei reiner Zufall, dass solche Ereignisse in letzter Zeit häufiger auftrete. Details zu den Technikproblemen konnte der Sprecher keine geben.

(hap/lol)

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 9. Juni 2022 17:17
aktualisiert: 10. Juni 2022 08:50
Anzeige