Vegi-Würste im Stadion

Schweizer Start-up beliefert künftig die Bundesliga

Maarit Hapuoja, 21. Oktober 2022, 13:33 Uhr
Für Fans des Bundesligisten VfL Bochum gibts bald mehr als eine klassische Currywurst als Snack. Das Start-up The Green Mountain aus der Schweiz stellt im Stadion in Bochum fleischlose Würstli zur Verfügung.
Im Stadion in Bochum gibt es ab nächstem Wochenende Vegi-Würste im Verpflegungsangebot.
© The Green Mountain
Anzeige

Das Stadionessen in Bochum wird künftig um pflanzliche Alternativen erweitert. Und dies nicht mit Produkten von irgendwem – sondern vom Schweizer Start-up The Green Mountain. Bereits am nächsten Heimspiel diesen Sonntag gibts die vegetarischen Brat- und Currywürste vom «grünen Berg».

Nicht teuerer als traditionelle Würste

Weitere plant-based Produkte seien in Planung, heisst es in einer Mitteilung vom Freitag. Das schweizerische Start-up will den Besucherinnen und Besuchern eine gesunde und nachhaltigere Ernährung ermöglichen. Einen Preisanstieg soll es für die Bochum-Fans und sonstige Stadionbesuchende keinen geben. Kostet tun die Alternativ-Würste nämclih gleich viel wie die traditionelle Brat- und Currywurst.

Unternehmen freut sich

«Wir freuen uns riesig auf die neue Partnerschaft. Die Bochumer Klubverantwortlichen sind dynamisch, denken nicht in starren Strukturen und sind bereit, neue Wege zu beschreiten und mit innovativen, kleinen Manufakturen wie uns zu kooperieren», wird The-Green-Mountain-Geschäftsführer Werner Ott in einer Mitteilung zitiert.

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 21. Oktober 2022 13:35
aktualisiert: 21. Oktober 2022 13:35