OSTWIND

Riesiges Interesse am Botschafter-Job

2. März 2020, 15:44 Uhr
Die Bewerberinnen und Bewerber erwartet ein professionelles Fotoshooting. Noch kann man sich bewerben. (Symbolbild)
© iStock
FM1Today und der Tarifverbund OSTWIND suchen junge Botschafterinnen und Botschafter – und treffen damit einen Nerv. Vier Wochen, nachdem der Aufruf im FM1-Sendegebiet und in Zügen und Bussen der 31 OSTWIND-Transportunternehmen erstmals ertönte, haben sich bereits über 170 Frauen und Männer im Alter zwischen 18 und 24 Jahren beworben.

«Wir haben gehofft, dass die Rolle des Botschafters auf Interesse stösst, doch die Anzahl und vor allem auch die Qualität vieler Bewerbungen haben uns nun doch überrascht», sagt Christian Stieger, Leiter Marketing beim Tarifverbund OSTWIND. «Viele Anwärter haben Zeit und Herzblut in die Bewerbung gesteckt und ziemlich genau verstanden, welche Anforderungen wir an unsere künftigen Botschafter stellen.»

Jury steht vor schwieriger Entscheidung

Nach Bewerbungsschluss am 10. März 2020 erwartet die Jury ein erster schwieriger Entscheid. Anhand der schriftlichen Bewerbungen muss sie entscheiden, welche Bewerber die nächste Stufe erreichen und zum persönlichen Casting eingeladen werden. «Es läuft wie bei der Stellensuche», sagt Stieger. Mit der Einladung zum Casting, das Mitte April stattfinden wird, haben die Gewählten die erste Hürde geschafft. Vor Ort werden sie der Jury im persönlichen Gespräch Red und Antwort stehen und sie davon überzeugen, dass sie alle Voraussetzungen mitbringen, um die Marke OSTWIND künftig wie gewünscht zu vertreten.

Botschafter stehen im Rampenlicht

«Unsere Botschafter werden für eine gewisse Zeit stark im Rampenlicht stehen», erklärt Stieger das aufwändige Auswahlverfahren. Gesucht werden junge Menschen aus dem ganzen Verbundgebiet, deren Persönlichkeiten und Geschichten so vielfältig wie der OSTWIND sind. Von grossem Vorteil ist es, wenn sich die Bewerber locker und natürlich vor der Kamera bewegen können.

Die von der Jury im Casting gewählten Botschafterinnen und Botschafter erwartet nämlich ein professionelles Fotoshooting. Das Ergebnis wird als Teil der nächsten Marketingkampagnen in den Fahrzeugen im ganzen OSTWIND-Gebiet zu sehen sein.

Du möchtest die Chance nutzen und dich als OSTWIND-Botschafter bewerben? Dir bleibt Zeit bis am 10. März 2020. Hier geht's zum Online-Anmeldeformular.

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 27. Februar 2020 09:51
aktualisiert: 2. März 2020 15:44