Chabbi wechselt zu Sturm Graz

Dumeni Casaulta, 25. Januar 2017, 14:19 Uhr
Chabbi wechselt nach Sturm Graz (Archiv).
Chabbi wechselt nach Sturm Graz (Archiv).
© TAGBLATT/Benjamin Manser
Aller Voraussicht nach wechselt der FCSG-Stürmer Seifedin Chabbi zurück nach Österreich. Bei Sturm Graz soll er bereits die medizinischen Tests absolviert haben. Der Wechsel dürfte nur noch Formsache sein.

Bei Sturm Graz soll Chabbi den abgewanderten Bright Edomwonyi ersetzten, berichtet die «Kronen Zeitung». Beim FCSG kam Seifedin Chabbi bisher nicht auf Touren. Er wechselte auf diese Saison von Austria Lustenau zu den Grün-Weissen, kam hier aber nur zu sechs Einsätzen. Dabei erzielte er ein Tor.

Bei Graz soll Chabbi schon im April 2016 ein Thema gewesen sein, der Wechsel kam aber nicht zustande. Chabbi entschied sich für den FCSG. Das hat sich nun scheinbar geändert.

Der FCSG bestätigt auf Anfrage, dass Sturm Graz Interesse am 23-jährigen Stürmer hat. «Noch ist nichts unterschrieben», sagt Mediensprecher Daniel Last. Der FCSG werde informieren, wenn sich das ändere. Ein Dementi klingt anders.

In dieser Winterpause verliess mit Albert Bunjaku bereits ein anderer Stürmer den FCSG. Der 33-Jährige wechselte zu Erzgebirge Aue.

Dumeni Casaulta
Quelle: cas
veröffentlicht: 25. Januar 2017 14:13
aktualisiert: 25. Januar 2017 14:19