Spielernoten

Aufsteiger, Überflieger und Durchschnitt: So haben sich bisher die FCSG-Spieler geschlagen

· Online seit 29.12.2023, 18:46 Uhr
In der Super League sind 18 Runden gespielt. Der FC St.Gallen steht auf dem starken 2. Tabellenrang. Allerdings wurde bereits ein Saisonziel verpasst: Aus dem Cup sind die Espen ausgeschieden. Wir schauen uns unsere bisherigen Spielernoten nochmals genauer an.
Anzeige

Der FC St.Gallen ist in der Winterpause, die Spieler haben sich die Erholung redlich verdient. Insbesondere zu Hause sind die Espen in der bisherigen Saison eine Macht – alle acht Heimspiele wurden gewonnen.

Allerdings kommen auch die beiden Cuppartien gegen Widnau und Delémont in die Zwischenabrechnung. Und die schlagen nicht gerade gut zu Buche, während es gegen die Rheintaler noch einen knappen Sieg gab, schieden die Espen gegen Delémont aus.

Zu jedem Spiel des FC St.Gallen gab es von uns bisher einen Ticker und zu fast jedem Spiel auch Spielernoten. Zweimal haben wir darauf verzichtet.

Wir haben uns die Noten genauer angeschaut und für alle Spieler einen Durchschnitt berechnet: Die Resultate siehst du in der Galerie oben.

Ausgezeichnete Verteidigung

Auffällig ist, wie die Verteidigung fast konstant genügende bis sehr gute Zeugnisse bekam. In der laufenden Saison mussten die Espen auch erst 21 Tore zulassen – nur YB (17) und der FC Zürich (17) stehen hier besser da.

Insgesamt haben wir bisher 24 verschiedene Spieler des FC St.Gallen benotet. Die meisten Noten bekamen Isaac Schmidt und Albert Vallci (je 17), dicht gefolgt von Lawrence Ati Zigi und Jordi Quintillà (je 16). Auch hier zeigt sich: Es ist Konstanz vorhanden.

Cup versaut den Notenschnitt

War ein Spieler im Cup nicht im Einsatz, hat er fast schon automatisch eine höhere Durchschnittsnote erhalten, schliesslich wurden damals fast alle Spieler von uns als ungenügend taxiert, was den Schnitt runter zieht.

Allgemein gilt, dass dieser Notenschnitt mit Vorsicht zu geniessen ist. Einerseits ist es erst eine Bestandesaufnahme, andererseits sind alle Noten natürlich auch immer eine individuelle Einschätzung unserer Beobachter der Spiele vor Ort.

Bist du mit den Noten einverstanden? Wer war für dich bisher der beste St.Galler? Schreib es uns in die Kommentare.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 29. Dezember 2023 18:46
aktualisiert: 29. Dezember 2023 18:46
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige