4:1-Sieg

Der FCSG überfährt Luzern: Das sind die Spielernoten

Reto Latzer, 14. August 2022, 06:30 Uhr
Der FC St.Gallen feiert gegen den FC Luzern einen diskussionslosen 4:1-Sieg. Die Gäste werden von den Espen regelrecht überfahren. In der Galerie findest du unsere Spielernoten (Einsatzzeit von mindestens 30 Minuten)

Fazit: Grün-Weiss vermag auf die Kritik von vergangenem Wochenende zu reagieren und lässt den Innerschweizern nicht den Hauch einer Chance. Ohne Gäste-Torwart Marius Müller wäre der Auftritt der St.Galler gar zu einem Schützenfest verkommen. So haftet dem St.Galler Spiel als einziger kleiner Makel die Chancenauswertung an. Wäre diese besser gewesen, hätte es für die Luzerner wohl eine noch deftigere Klatsche abgesetzt. Nach diesem Erfolg und der temporären Platzierung auf Rang eins wartet für die Espen am kommenden Wochenende bereits der erste Einsatz im Schweizer Cup (Sonntag, 21. August, 16 Uhr, im Espenmoos gegen Rorschach-Goldach). FM1Today berichtet live.

Reto Latzer
Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 14. August 2022 06:30
aktualisiert: 14. August 2022 06:30
Anzeige