WM-Auslosung Katar 2022

Hammergruppe: Die Schweiz trifft auf Brasilien, Serbien und Kamerun

1. April 2022, 20:12 Uhr
Am Freitagabend wurden die Mannschaften für die Gruppenphase der Fussball-WM in Katar ausgelost. Die Gegner der Schweiz sind Brasilien, Serbien und Kamerun.
Die deutsche Fussballlegende Lothar Matthäus lost die Schweiz in eine schwierige Gruppe.
© Keystone

Die Schweiz erlebt an der WM-Endrunde in Katar (fast) ein Déjà-Vu: Sie trifft in der Gruppe G auf Rekordweltmeister Brasilien, Serbien und Kamerun. Gegen Brasilien und Serbien spielte die Schweiz bereits an der WM vor vier Jahren in Russland.

Das Turnier beginnt für die Schweiz am Donnerstag, 24. November, mit dem Duell gegen Kamerun. Das Team aus Westafrika wurde beim Afrika-Cup im letzten Februar Dritter. Das zweite Spiel bestreitet die Schweiz vier Tage später gegen Brasilien, danach folgt das letzte Gruppenspiel am Freitag, 2. Dezember, gegen Serbien.

2018 hatte sich die Schweiz hinter Brasilien und vor Serbien als Gruppenzweiter für die Achtelfinals qualifiziert – dank dem 2:1-Sieg im hochemotionalen Spiel gegen Serbien mit der nachfolgenden Debatte rund um die «Doppeladler»-Geste von Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 1. April 2022 17:50
aktualisiert: 1. April 2022 20:12
Anzeige