Die lustigsten Tierfotos der Welt

Lara Abderhalden, 27. März 2018, 13:24 Uhr
Seelöwen, die Grimassen ziehen, oder eine Schildkröte, die einen Fisch zur Seite schubst, - in der Tierwelt können ganz schön lustige Dinge passieren. Auch dieses Jahr wird das lustigste Tierfoto gesucht.

Der Comedy Wildlife Photography Award geht jedes Jahr an den oder die Fotografin, die das lustigste Foto aus der Tierwelt geschossen hat. Letztes Jahr gewonnen hat eine Eule, die von einem Baumstamm fällt. Über 2500 Fotos aus 85 Ländern wurden für den Award eingereicht. Das grössere Ziel des Preises ist es, den Planeten mit seiner wunderschönen Wildnis zu schützen.

Dieses Foto einer Schildkröte und eines Fisches wurde von George Cathcart, CWPA, Barcroft Images letztes Jahr eingereicht.
© Dieses Foto zweier Seelöwen wurde letztes Jahr von George Cathcart, CWPA, Barcroft Images eingereicht.

Eingereicht werden können Bilder oder Videos. Der Gewinner bekommt den Titel «Comedy Wildlife Photographer of the Year» und kann eine Woche auf Safari. Der Wettbewerb ist offen für alle und läuft noch bis zum 30. Juni 2018.

Bereits im vergangenen Jahr wurde ein ähnlicher Preis vergeben. Damals wurde aber nach dem lustigsten Haustier gesucht. Zu gewinnen gab es 2500 Franken. Bedingung in diesem und auch vergangenen Wettbewerb ist, dass die Tiere für das Foto nicht gequält werden.

(red.)

 

Lara Abderhalden
veröffentlicht: 25. März 2018 18:51
aktualisiert: 27. März 2018 13:24