Kurz vor Album-Release

«Nach langer, schwerer Krankheit»: Keyboarder der Band Wanda verstorben

27. September 2022, 10:36 Uhr
Die österreichische Band Wanda erlangte mit Hits wie «Bologna» oder «Bussy Baby» Bekanntheit. Erst letzten Freitag erschien ihr neues Album. Kurz vor der Veröffentlichung verstarb der Keyboarder der Band, Christian Hummer, nach einer «langen, schweren Krankheit».
Christian Hummer (mitte) verstarb nach einer langen und schweren Krankheit.
© Keystone
Anzeige

«Schweren Herzens teilen wir euch mit, dass unser Bandmitglied und lieber Freund Christian Hummer nach langer, schwerer Krankheit verstorben ist», schreibt die österreichische Band Wanda am Montag auf Instagram. «Es gibt keine Worte, die diesem Verlust gerecht werden können.»

Diese Nachricht erreicht die Fans nur vier Tage, nachdem die Band ihr neues Album veröffentlicht hat. Am Mittwoch wollte die Band eigentlich eine Record-Release-Party feiern. Der Auftritt wurde nun kurzfristig abgesagt.

Christian Hummer ist im Jahr 1990 geboren und ist eines der Gründungsmitglieder der Band, die seit 2012 besteht. Wanda ist mittlerweile in Österreich, Deutschland und der Schweiz ein gefragter Act. In der Schweiz waren sie diese Jahr unter anderem am Quellrock Openair zu sehen. 

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 27. September 2022 10:36
aktualisiert: 27. September 2022 10:36