Suche nach U-Boot

US-Küstenwache: Trümmer im Atlantik gehören zu Tauchboot «Titan»

22.06.2023, 21:05 Uhr
· Online seit 22.06.2023, 18:27 Uhr
Die in der Nähe des «Titanic»-Wracks gefundenen Trümmerteile gehören der US-Küstenwache zufolge zum verschollenen Tauchboot «Titan». Das sagte John Mauger von der US-Küstenwache am Donnerstag in Boston. Auf der Suche nach einem Tauchboot mit fünf Insassen in der Nähe des berühmten «Titanic»-Wracks sind Einsatzkräfte auf ein «Trümmerfeld» gestossen.

Quelle: CH Media Video Unit / Katja Jeggli

Anzeige

Die US-Küstenwache teilte am Donnerstag auf Twitter mit, ein ferngesteuertes Unterwasserfahrzeug habe die Trümmer im Suchgebiet in der Nähe der «Titanic» entdeckt. 

Tauchboot gefunden

Der Landungsrahmen und die Heckabdeckung des vermissten Titan-U-Boots wurden auf dem Meeresboden entdeckt, berichtet BBC. Nach Angaben von Experten, die an der Suche beteiligt sind, deutet dies darauf hin, dass das Schiff eine «katastrophale Implosion» erlitten hat, die alle fünf Menschen an Bord das Leben gekostet haben muss.

++Update folgt++

(red.)

veröffentlicht: 22. Juni 2023 18:27
aktualisiert: 22. Juni 2023 21:05
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige