Schlangestehen für das Clanx

Laurien Gschwend, 28. Mai 2018, 15:15 Uhr
Gefühlt das ganze Dorf hat sich am Montagmorgen vor der Appenzeller Kantonalbank versammelt. Nicht etwa, um Geld abzuheben, sondern um Tickets für das Clanx zu ergattern.

Das Kontingent der Kantonalbank von 400 Dreitagespässen sei schon um 9.30 Uhr vergriffen gewesen, sagt Matthias Lorenz, Sicherheitsverantwortlicher des Openairs in Appenzell. «Es ist schön, wenn die Leute so viel Freude am Clanx haben. Als Dank haben wir allen vor der Kantonalbank Gipfeli verteilt.» Auch im Online-Shop sind sowohl die Drei- als auch die Zweitagespässe ausverkauft; es gibt nur noch Sonntagspässe.

Die Schlange vor der Kantonalbank: 

So viele Frühaufsteher hatte unser Partner die Appenzeller Kantonalbank wohl schon lange nicht mehr am Montagmorgen :-D Besten Dank für euren Support !! ??

Gepostet von Clanx Festival am Montag, 28. Mai 2018

Letzte Tickets in St.Gallen

Wer im Online-Shop oder beim Verkauf der Kantonalbank zu spät war, hat noch eine Chance: Am Dienstag gibt es letzte Dreitagespässe beim Musikhaus Blue Wonder an der Metzgergasse in St.Gallen zu kaufen. «Es sind weniger als 400 Tickets verfügbar. Wie viele, verraten wir aber nicht», sagt Lorenz.

Kein grösseres Festival geplant

Bereits im vergangenen Jahr waren die 1200 Eintritte innerhalb von vier Tagen weg. Sich zu vergrössern, kommt für die Clanx-Organisatoren jedoch nicht in Frage: «Wir wollen, dass das Festivalerlebnis für die 1200 Besucherinnen und Besucher möglichst angenehm ist und sie nirgends anstehen müssen», erklärt der Sicherheitschef. Wolle man das Openair so familiär behalten, wie es heute ist, müsse man «leider auch das Leid jener in Kauf nehmen, die kein Ticket bekommen».

Internationale Bands auf dem Programm

Am Sonntag haben die Veranstalter das Line-up für das diesjährige Clanx, das vom 24. bis 26. August stattfindet, herausgegeben. Unter anderem kommen «Other Animals» aus Australien, das französische Tech-Duo «Ko Ko Mo» und die britische Folkband «Skinny Lister» nach Appenzell.

Laurien Gschwend
Quelle: lag
veröffentlicht: 28. Mai 2018 11:13
aktualisiert: 28. Mai 2018 15:15