Miss Tuning gibt Gas in Italien

Lara Abderhalden, 19. Juli 2017, 07:23 Uhr
Von hoch oben in den Dolomiten bis in eine Gondel in Venedig - das Shooting für den «Miss Tuning Bodensee»-Kalender führte die Gewinnerin Vanessa in verschiedene Regionen in Italien. Dort posierte sie mit den verschiedensten Autos an 17 Locations für den Kalender, der im Herbst erscheint. Ein paar Eindrücke vom Shooting.

Vor den Augen vieler Zuschauer posierte die Deutsche Vanessa, die neue «Miss Tuning Bodensee», in Italien. Einmal vor einem Mini Cooper, dann wieder vor einem weissen Nissan. Die Autos waren genau so vielseitig wie die Landschaften.

Der «Miss Tuning Bodensee»-Kalender erscheint im Herbst zum 16. Mal. Laut Fotograf Andreas Reiter ist Vanessa ziemlich unkompliziert gewesen, die Zusammenarbeit habe deshalb super geklappt. «Ich bin begeistert. Ein tolles Model.» Das musste sie auch sein, fanden sie Shootings in allen möglichen Landesteilen von Venedig bis nach Pescara am Meer statt.

Die limitierte Auflage von 1500 Exemplaren des Kalenders kann ab Herbst 2017 auf der Homepage der «Miss Tuning World Bodensee» bestellt werden.

Lara Abderhalden
Quelle: red.
veröffentlicht: 18. Juli 2017 20:40
aktualisiert: 19. Juli 2017 07:23