Das ist der Räuber von Oberuzwil

Krisztina Scherrer, 13. Dezember 2018, 16:09 Uhr
Die Kantonspolizei St.Gallen sucht weiterhin Zeugen zum Raubüberfall der Raiffeisenbank Oberuzwil.
Die Kantonspolizei St.Gallen sucht weiterhin Zeugen zum Raubüberfall der Raiffeisenbank Oberuzwil.
© (Kapo SG)
Ein bewaffneter Mann hat am Montag die Raiffeisenbank in Oberuzwil überfallen. Da er bislang nicht ermittelt werden konnte, werden jetzt Fotos vom mutmasslichen Täter veröffentlicht.

Ein Unbekannter hat am Montagabend die Raiffeisenbank in Oberuzwil überfallen (FM1Today berichtete). Er flüchtete mit mehreren tausend Franken in unbekannte Richtung. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung konnte man den Räuber noch nicht finden. Jetzt hat die Kantonspolizei St.Gallen, im Auftrag der Staatsanwaltschaft, Videobilder veröffentlicht, die den mutmasslichen Täter zeigen.

Die Videobilder konnten gesichert werden, da sich im Laufe der Ermittlungen herausgestellt hat, dass der mutmassliche Räuber vor der Tat in einem Verkaufsgeschäft war, meldet die Kantonspolizei St.Gallen. Die Bilder zeigen den Verdächtigen in diesem Laden.

Der Mann ist etwa 180 Zentimeter gross, hat eine eher feste Statur, dunkle Haare, einen Schnauz und trug zum Tatzeitpunkt einen blauen Kapuzenpullover. Wer Angaben zum Täter machen kann, wird gebeten, sich bei der Kantonspolizei St.Gallen zu melden.

(Kapo SG/red.)
Krisztina Scherrer
veröffentlicht: 13. Dezember 2018 15:35
aktualisiert: 13. Dezember 2018 16:09