Anzeige

Thurgauer Flossbauer bringen Netz zum Lachen

Leila Akbarzada, 15. Mai 2017, 08:02 Uhr
Leider musste das Mammut-Flossrennen auf der Sitter vom Sonntag um eine Woche verschoben werden, weil der Wasserstand zu hoch ist. Einige Flossbegeisterte nehmens mit Humor und haben ein Video gedreht. Lacher garantiert!
Die «Rettungsschwimmer» retten einen Nichtschwimmer aus der Thur...
© Screenshot Youtube/Verein Hobbyleutswiler

Die «Hobbyleutswiler» können das Flossrennen gar nicht erwarten. Deshalb haben die Floss- und Fasnachtsbegeisterten, wie sich der Verein selber beschreibt, schon einmal vorab ein passendes Video gedreht. «Baywatch - die Rettungsschwimmer von Hobbyleutswil», zeigt, wie die thurgauische Version von Pamela Anderson und Co. einen Mann aus der Thur retten. Hoffentlich braucht es die Hobby-Rettungsschwimmer nicht tatsächlich am Flossrennen, das auf den nächsten Sonntag verschoben wurde...

Leila Akbarzada
Quelle: red
veröffentlicht: 15. Mai 2017 06:53
aktualisiert: 15. Mai 2017 08:02